Gemeinde & Corona

Hier die aktuellen Meldungen aus der Gemeinde in Zeiten der Pandemie


Nachrichten


Maskensplicht in der Kirche leicht gelockert

Das Presbyterium unserer Gemeinde hat nun die Maskenpflicht, insbesondere mit Blick auf Menschen, die Probleme mit der Maske bzw. dem Luftholen bekommen, leicht geändert:

 

1. Es besteht die Verpflichtung, beim Hinein- und Hinausgehen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.  Diesen bitte mitbringen! Wir empfehlen, diesen auch während des Gottesdienstes auf den Plätzen zu tragen.

Die weiten Reglen in der Kirche finden Sie hier


Wegen der Corona-Pandemie fallen noch viele unserer Veranstaltungen zurzeit noch aus.

 

Wir informieren hier über weitere Öffnungen ect.

 

Das Gemeindebüro, die Pfarrer/in und die Leiter der Einrichtungen sind telefonisch und/oder per Mail erreichbar. S. unter "Personen & Kontakt"

 


Netzwerk gute Nachbarn

Unser "Netzwerk gute Nachbarn" ist wieder aktiviert!

Manche brauchen konkrete Hilfe in diesen Zeiten, z.B. wegen Besorgungen von der Apotheke oder dem Supermarkt.
Rufen sie an, wenn Sie Hilfe in Anspruch nehmen wollen oder Hilfe anbieten wollen.

 

Kontakt: Juliane Kalinna

juliane.kalinna@ekir.de

Telefon: 0228 – 362718 oder
0151-15118129

oder das Gemeindebüro Tel. 935830


Posaunen in guter Distanz

Schon zum zweiten Mal erklangen im April die Blasinstrumente in der Nähe des Hauses: Für die Bewohner des Johanniterhauses boten Mitglieder des Posaunenchores (eine Familie) mit dem geboten Abstand aber doch gut zu hören ein Ständchen mit Chorälen und neueren Kirchenliedern. Sehr zur Freude der Bewohner, die auf den Balkonen standen und Beifall zollten. Dank an Familie Frommelt!


Kommentare


Risiko Gottesdienst?

Ein Kommentar zu dem Ereignis in Hanau und den Schutzmaßnahmen in Gottesdiensten hier bei uns

Ausführlich tauschte sich der Pfarronvent des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel über die bisherigen Präsenz-Gottesdienste und die Erfahrungen mit den Sicherheitsmaßnahmen aus. In den meisten Gemeinden unseres Kirchenkreises ...

Artikel lesen ...


Link-Tipp

DIE ZEIT: Kirchen auf – und dann?

 

Zu Pfingsten sind Gottesdienste wieder überall erlaubt. Deutsche Pfarrer setzen die Sicherheitsregeln um, beweisen aber auch Widerstandsgeist und Fantasie.

Von Raoul Löbbert, Charlotte Parnack, Wolfgang Thielmann und Sarah Schaschek 

27. Mai 2020

 

https://www.zeit.de/2020/23/gottesdienste-coronavirus-kirchen-oeffnungen-sicherheitsregeln/komplettansicht