Schlaglichter


Länderabend

Leider muss das Thema "Belarus" ausfallen, aber dafür laden wir herzlich zu:

Mittwoch, 27.10.2021,

19.00 Uhr, Hist. Gemeindesaal

 

Der Referent Peter Willers, CH-Mitglied, berichtet über seine unglaublich spannenden Jahre auf dem Balkan, in Afrika und Asien, u. a. auch über die internationale Mission zum Minenräumen in Kambodscha.

 

In Kooperation mit dem Colloquium Humanum. Um Anmeldung im Gemeindebüro wird gebeten.

 

 


Kindergottesdienst

Samstag, 30.10.2021, 10.00 - 12.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Wir beginnen gemeinsam mit Ihnen als Eltern in der Erlöserkirche - für ca. 10-15 Minuten. Dann verabschieden Sie sich als Eltern von Ihrem Kind und holen es um 12 Uhr im Gemeindezentrum Erlöserkirche wieder ab. 

 

In der Zeit bis 12 Uhr beschäftigen sich die Kinder mit einer (biblischen) Geschichte zu einem bestimmten Thema passend zum Jahreskreis. Wir feiern zusammen ein "kleines Fest" - mit einem Snack, spielen und bewegen uns und verabschieden uns mit einem Segen, bevor sich die Kinder dann auf Sie als Eltern zur Abholzeit freuen.

 

Für Kinder von 3-9 Jahren!

 

 

Download
Anmeldung zum Kindergottesdienst
Anmeldung KiGo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.5 KB

ACHTUNG: Der Rückblick auf das Beethovenfest Bonn muss leider ausfallen!

"Beethovenfest Bonn - eine aktuelle Bilanz"

Samstag, 30.10.2021, 19.00 Uhr,

Hist. Gemeindesaal

 

 

FÄLLT AUS!


Gottesdienst am Reformationstag

Sonntag, 31.10.2021,

10.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Die Predigt hält der Bischof der Altkatholischen Kirche in Deutschland, Dr. Matthias Ring. Zu diesem Gottesdienst mit anschließenden Empfang im Gemeindezentrum Erlöserkirche laden wir herzlich ein.

Es gilt die 3-G-Regel.


Donnerstag, 04.11.2021,

10.20 Uhr und 12.20 Uhr, Gleis 1

Godesberger Bahnhof

 

Inform!

Führung durch die Skulpturen-Ausstellung im Arp-Museum.

 

Wir laden zu einer Kuratorinnen-Führung mit Frau Dr. Blöcker ein. Bitte beachten Sie die 3G-Regel.

Kosten 15,- Euro p. Person für Eintritt und Fahrschein. Anmeldung bitte über das Gemeindebüro.


"Heinrich Schütz und seine Musik über das selige Sterben!

Sonntag, 07.11.2021,

17.00 Uhr, Hist. Gemeindesaal

 

Der Vortrag von Frau Dr. Heide Volckmar-Waschk bietet mit vielen Bildern und Musikbeispielen einen Überblick über das Leben und Schaffen des bedeutendsten deutschen Komponisten des 17. Jahrhunderts und führt speziell in die "Musikalischen Exequien" von 1636 ein, die im Konzert am 13.11. in der Erlöserkirche erklingen.

 

Um Anmeldung im Gemeindebüro wird gebeten.

(Es gilt die 3-G-Regel)

 


Geistliches Konzert zum Kirchenjahresende

Samstag, 13.11.2021,

18.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Im Mittelpunkt stehen die Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz. Als weiteres wird der Actus tragicus, BWV 106, von Johann Sebastian Bach zur Aufführung gelangen.

 

Eintrittskarten (20,-/15,- Euro) sind ab 26.10. im Gemeindebüro erhältlich. Das Konzert wird unter den Voraussetzungen der 3G-Regel durchgeführt.

 


Bücherherbst mit Margarete von Schwarzkopf

Sonntag, 14.11.2021,

17.00 Uhr,

Gemeindezentrum Erlöserkirche

 

Die freie Journalistin und Autorin präsentiert unterhaltsam und auf ihre unverwechselbare Art die wichtigsten Neuerscheinungen des literarischen Herbstes.

(Es gilt die 3-G-Regel!)

 


1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Mittwoch, 17.11.2021,

17.00 Uhr,

Hist. Gemeindesaal

 

"Mensch, Gedächtnis, Politik" - Komponisten gegen Rassismus und Tyrannei.

 

Orchestre Les Metamorphoses (Paris)

Maria Ostroukhova, Mezzosopran

Amaury du Closel, Dirigent

 

(Die Veranstaltung wird gefördert von der Europäischen Union, es gilt die 3-G-Regel)

 


Saalkonzert mit dem Orchester    Le Bon(n) Ton

Freitag, 19.11.2021,

19.00 Uhr,

Hist. Gemeindesaal

 

Das Orchester Le Bon(n) Ton hat die schönsten und feinsten Werke für den Monat Dezember ausgesucht. Der Monat Dezember bedeutet Weihnachten, die besinnlichste Zeit im Jahr und den Jahreswechsel - Neujahr.

 

Das Orchester wird klassische Stücke von berühmten Komponisten spielen, ausgewiesene Solisten (Gesang und Instrumente) bereichern das Programm mit zusätzlichen Akzenten.

 

Eintrittskarten (15,- Euro / 8,- Euro für Schüler und Studenten) sind an der Abendkasse erhältlich.

(Es gilt die 3-G-Regel)


Kindergottesdienst

Samstag, 20.11.2021, 10.00 - 12.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Wir beginnen gemeinsam mit Ihnen als Eltern in der Erlöserkirche - für ca. 10-15 Minuten.

In der Zeit bis 12 Uhr beschäftigen sich die Kinder mit einer (biblischen) Geschichte zu einem bestimmten Thema passend zum Jahreskreis. Wir feiern zusammen ein "kleines Fest" - mit einem Snack, spielen und bewegen uns und verabschieden uns mit einem Segen, bevor sich die Kinder dann auf Sie als Eltern zur Abholzeit freuen.

 

Für Kinder von 3-9 Jahren!

Eine Anmeldung ist erforderlich.


Musikalische Vesper

Samstag, 20.11.2021,

18.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Im Mittelpunkt der Musikalischen Vesper steht die Orgelsonate in C von Manfred Schlenker, einem der bedeutendsten Kirchenmusiker der ehemaligen DDR.

 

An der Schuke-Orgel spielt Kantor Christian Frommelt. Der Eintritt ist frei.

(Es gilt die 3-G-Regel)

 


"Das denkende Herz" - eine musikalisch-literarische Lesung in Gedenken an Etty Hillesum

Sonntag, 21.11.2021,

17.00 Uhr,

Hist. Gemeindesaal

 

Das Tagebuch der Anne Frank ist weltweit bekannt. Aber kaum jemand weiß, dass in Amsterdam zu der Zeit noch eine andere jüdische Frau Tagebuch schrieb: Etty Hillesum.

 

Ihre Aufzeichnungen spiegeln einen zutiefst berührenden inneren Weg wider. Diesen Weg zeichnet die Lesung nach. In den Kompositionen von Josef Marschall, die in Resonanz auf die Texte entstanden, öffnet sich das Gehörte noch einmal in den musikalischen Klangraum hinein.

 

Sprecherin: Beatrice Fermor

Klavier: Josef Marschall

(Es gilt die 3-G-Regel)

 


Adventstag am 1. Advent

Sonntag, 28.11.2021,

11.00 Uhr,

Erlöserkirche

 

Herzliche Einladung zum gemeinsam mit dem Kindergarten gestalteten Familiengottesdienst in der Erlöserkirche.

 

Anschließend findet zum ersten Mal im Gemeindezentrum Erlöserkirche der Adventstag statt mit Adventssingen, Mittagessen, Bastelaktion, Weltladen, Büchertisch

 

und um 13.30 Uhr mit dem Theater der Dämmerung (Schattentheater): Friedrich Raad spielt Sebastian Blaus "Das Wegg'taler Kripple" (auf Hochdeutsch). 

 

(Für den Gottesdienst und anschließenden Adventstag gilt die 3-G-Regel)


Konzert KammerMusikKöln

Sonntag, 28.11.2021,

19.30 Uhr,

Hist. Gemeindesaal

 

Das Konzert findet im Rahmen des Festjahres 2021 - Jüdisches Leben in Deutschland statt. Es bietet mit den Klavierquartetten von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann herrliche Werke der Kammermusikliteratur, die zu den bedeutendsten dieser Gattung gehören.

 

Ganz besonders ist in diesem Kontext die Vorstellung der Autorin Rosine de Deijn, die im Rahmen einer in das Konzert integrierten kurzen Lesung ihr jüngst erschienenes Buch Überleben nach dem Holocaust präsentieren wird.

 

Karten (28,- € / 15,- € für Kinder, Schüler und Studenten) unter KammerMusikKöln.

 


Jahreslosung 2021

Jahreslosung im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Termine u.a.


Alle Termine weiterhin vorbehaltlich der weiteren politischen Entscheindungen und Corona-Maßnahmen!


Gottesdienste

in der Erlöserkirche - wir bieten z.Z. keine Video- oder Podcast-Gottesdienste an.

Sollte wegen neuer Bestimmungen in der Pandemie eine kurzfristige Änderung nötig sein, so erfahren Sie es hier oder auch mit unserem Newsletter.

 

Hinweise zu unseren aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln im Gottesdienst finden Sie

hier ...


Andere Veranstaltungen


Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2022/2023 

 

Noch bis Dezember können interessierte Eltern ihr Kind für das Kindergartenjahr 2022 / 2023 in unserem Kindergarten anmelden. 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch unter 0228/356281 oder per Mail unter kiga@erloeser-kirchengemeinde.de einen Termin. 

 

Ihr Kiga - Team 


Jugendliche

Download
Theater AG 2022
Anmeldung Theater AG 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.3 KB
Download
Jugendfreizeit 2022
Anmeldung Segelfreizeit 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.3 KB
Download
Allgemeine Bedingungen Pauschalreisen Er
Adobe Acrobat Dokument 168.4 KB

Café Erlöser


Öffnungszeiten der Bücherei:

So.:

(nach dem Gd.)

11:00-12:00
Di.:

10.00-13:00 und

16:00-18:00

Do.: 16:00-18:00
Fr.: 16:00-18:00

In den Schulferien ist die Bücherei nur donnerstags von 16 bis 18 Uhr und sonntags nach dem Gottesdienst geöffnet!

 

Achtung:

Durch einen Serverausfall ist die Vorbestellung über den elektronischen Katalog im Moment nicht möglich!

 

Die kontaktlose Ausleihe und Rückgabe von Büchern ist aber weiterhin möglich:

 Sie können per Telefon 0228-35 97 61 dienstags von 10 bis 12 Uhr, per Mail (buecherei@erloeser-kirchengemeinde.deoder über unseren elektronischen Katalog Ihre Vorbestellung abgeben: 

www.eopac.net/BGX710003/.

Abholen können Sie diese dann kontaktlos montags, bis freitags zwischen 11 und 15.30 Uhr (während der Schulferien nur zu den Öffnungszeiten der Bücherei) im Foyer des Gemeindezentrums Erlöserkirche.

 

Für die Rückgabe steht ein Korb bereit!

 


Erlöser aktuell: der Newsletter

Regelmäßig aktuelle Nachrichten aus unserer Gemeinde erhalten Sie auch über die Rundmail, die wir jetzt regelmäßig senden werden.

Melden Sie sich bitte hier an!


Erlöserkirche im Sommer; Foto D.Post


Offene Kirche

Freitags 16-17 Uhr

 

Der Raum der Kirche ist ein besonderer. Er lädt ein zur Versammlung, aber natürlich auch zum Innehalten, zum Nachdenken und zum stillen Gebet.
Einige werden zurzeit Bedenken haben,  Gottesdienste zu besuchen und manchen ist es vielleicht doch lieber, bei einem Spaziergang die Möglichkeit zu haben, in aller Ruhe in der Kirche Platz zu nehmen, zu beten oder eine Kerze anzuzünden. Meistens erklingt dabei auch die Orgel.

Natürlich gilt auch hier die Rücksichtnahme der einzelnen Besucher, was die Abstands- und Hygieneregeln angeht (s. Eingang  der Kirche)!


So große Not, so nah!

Auch in unserem Kirchenkreis Bad Godesberg – Voreifel haben die sintflutartigen Regenfälle von Mitte Juli unendliches Leid über unzählige Menschen gebracht. Er herrscht tiefe Betroffenheit und Fassungslosigkeit darüber, dass so viele Menschen – etwa bei unseren Nachbar-Gemeinden in Euskirchen oder Rheinbach ums Leben gekommen sind, viele weitere verletzt wurden und Tausende ihr Hab und Gut, nicht selten auch ihre Wohnung oder ihr Haus verloren haben.

In Gedanken und im Gebet sind wir bei den Betroffenen und dabei besonders bei denen, die um einen Angehörigen trauern ...

>> Mehr auf der Seite des Kirchenkreises

Das Spendenkonto des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel lautet:
IBAN DE61 3705 0198 0020 0391 29,

Sparkasse KölnBonn
Stichwort: Sofort-Hilfe Unwetterkatastrophe

(Quelle: bgv.ekir.de / Symbolfoto: pixabay.de)


Wir möchten zwei diakonische Projekte unserer Gemeinde in Malawi vorstellen:

 

Wo bescheidene Mittel großes bewirken

 

1. Projekt Chilema, Malawi:

Seit dem Jahr 2013 unterstützt unsere Gemeinde zusammen mit dem Mitglied unseres Presbyteriums und derzeitigen Vorsitzenden Dr. Müller-Rostin und seiner Frau das "Chilema Ecumenical Training und Conference Centre" in Malawi. Der Schwerpunkt der Arbeit dieser Einrichtung in einem der ärmsten Länder Afrikas liegt in der Aus- und Weiterbildung von Frauen.

2. Projekt: Mpinganjira Parish, Malawi

In den Jahren 2017-2020 wurde in privater Initiative der Familie Müller-Rostin und großzügigen Freunden ein mit solarbetriebener Pumpe ausgestatteter Brunnen und ein neues Schulgebäude mit 2 Klassenzimmern errichtet. Noch fehlt es der Schule aber an Vielem wie z.B. mobile Tafeln, Kreide, Schwämme und renovierte Sanitäranlagen.

Über Ihre Spende würde ich mich sehr freuen!
Über Ihre Spende würde ich mich sehr freuen!