Nachrichten der EKD

Kritik an Vertreibung von Christen aus Mossul (Do, 24 Jul 2014)
Beirut/Genf (epd). Gegen die Vertreibung der Christen aus der nordirakischen Millionenstadt Mossul regt sich international scharfer Protest. Der Mittelöstliche Kirchenrat verurteilte in Beirut das Vorgehen der islamistischen Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS). Medienberichten zufolge haben die sunnitischen Extremisten die in der Stadt lebenden Christen vor die Wahl gestellt, zu konvertieren oder eine Sondersteuer zu zahlen. Anderenfalls würden sie ermordet. Seither sind nahezu alle Christen aus der Stadt geflohen.
>> mehr lesen

Zwölf Minuten für die Welterbe-Kapelle (Do, 17 Jul 2014)
Frankfurt a.M. (epd). Während eines Sonntagsgottesdienstes im Juni stand Manuela Rimbach-Sator im schwarzen Talar auf der Kanzel, als wieder einmal eine Reisegruppe in die Oppenheimer Katharinenkirche platzte. Die Besucher begannen, kreuz und quer durch das Kirchenschiff zu spazieren und die eindrucksvollen Glasfenster zu fotografieren. "Ich musste die Predigt unterbrechen und die Leute höflich bitten, sich doch noch fünf Minuten zu gedulden", erzählt die Pfarrerin. 30.000 bis 40.000 Touristen kommen jedes Jahr in die Kirche der rheinhessischen Kleinstadt, die zu den bedeutendsten gotischen Bauten entlang des Rheins zählt - doch nicht alle sind dabei besonders rücksichtsvoll.
>> mehr lesen

Dorfladen als „Rollator-Treff‟ (Do, 17 Jul 2014)
Gießen (epd). Hans-Helmut Häfner wollte eigentlich mit 66 in Rente gehen. Er hatte einen großen Lebensmittelmarkt geführt. Doch dann suchte die Gemeinde Lörzweiler bei Mainz einen Pächter für ihren neuen Dorfladen, und Häfner machte mit: Seit sechs Jahren läuft der Laden erfolgreich. "Ich habe auf Frische gesetzt", erzählt der 72-Jährige. Bei ihm gibt es Wurst, Fleisch, Backwaren, Obst und Gemüse von den Bauern im Dorf oder Wein von den Weinbauern der Umgebung. Auf einer Tagung in Gießen berichteten Häfner und andere über Dorfladen-Projekte, die dafür sorgen, dass alte Menschen sich auch auf dem Land lange zu Hause wohlfühlen können.
>> mehr lesen

Taufe im Freibad (Mo, 14 Jul 2014)
Bruchsal (epd). Emilia zuckt ein wenig, als Pfarrer Jörg Muhm ihr mit nassen Fingern das Kreuz auf die Stirn zeichnet. Ein paar Meter entfernt sitzen Kinder und Erwachsene am Rand des Schwimmbeckens. Ein ganz besonderer Taufgottesdienst fand am Sonntag in Bruchsal-Heidelsheim bei Karlsruhe statt: Zehn Täuflinge im Alter von wenigen Monaten bis zwei Jahren wurden im Freibad in die evangelische Kirche aufgenommen.
>> mehr lesen

Diese Homepage